Weichen stellen für morgen                                                          "Miteinander - Vielfalt als Chance"

Wer wir sind

Zur Zeit insgesamt 80 Frauen aus Unter- und Obereisesheim unterschiedlichen Alters, beruflichen Werdegangs und familiärer Bindung - offen für jeden neuen intessierten Gast.

Seit Januar 2017 ünterstützt von 24 neu eingetretenen Jung- LandFrauen.

Was wir leisten

  • Bürgerschaftliches Engagement in der Mitte unserer Gesellschaft
  • Erwachsenenbildung im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerkes des LF-Verbandes Württemberg-Baden e.V.
  • und vieles mehr ...

Kontakt

Vorstand:

Ingrid Schröder (4 30 70)

Schriftführerin:

Helga Brückner (4 11 03)

Kassiererin:

Brigitte Wollbrett ( 4 19 06)

Besitzerinnen:

Lotte Eble (4 22 84 )

Anneliese Landvatter (4 29 19)




von links nach rechts:

Brigitte Wollbrett (Kassiererin), Helga Brückner (Schriftführerin), Anneliese Landvatter und Lotte Eble (Beissitzerinnen) und Ingrid Schröder (Vereinsvorsitzende und Vorstand)


Aktiv für Frauen und ihre Familien im ländlichen Raum: Wir sind Frauen und wir sind Viele!

 

Die LandFrauen, als größte Frauenorganisation Baden-Württembergs sind stolz darauf, überparteilich und überkonfessionell offen für alle Frauen im ländlichen Raum zu sein. Wir vereinen unterschiedlichste Berufe, Altersgruppen und Interessen zu einem sichtbaren und hörbaren Ganzen.

 

Egal ob im politischen Engagement für Frauen auf Kreis- und Landesebene, in der Bildungslandschaft oder im Einsatz für das Gemeinwohl vor Ort in den Ortsvereinen, überall hinterlassen LandFrauen ihre Handschrift, erheben unüberhörbar ihre Stimme, stehen für Fraueninteressen ein.

 

Mit über 6000 Mitgliedern in 76 Ortsvereinen, aufgeteilt in acht Bezirke, ist unser KreisLandFrauenverband Heilbronn der größte Kreisverband innerhalb des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden.


Wir lieben, was wir tun

... egal ob

  • Mithilfe bei der Untereisesheimer Markungsputzete,
  • der alljährlichen Gestaltung des Osterbrunnens,
  • der Mitwirkung beim Untereisesheimer Kinderferienprogramm,
  • dem Zwiebel- und Petersielienkuchenverkauf beim Straßenfest,
  • den gemeinsamen Bildungsfahrten (z.B. FLT Neuenstadt),
  • dem Betrieb des traditionellen LF- Cafés in der Betreuten Seniorenwohnanlage,
  • dem Verkauf gespendeter Waren beim jährlichen Adventsmarkt zukunsten karitativer regionaler Institutionen oder
  • der vielfältigen Zusammentreffen im Rahmen unseres abwechslungsreichen Vortragsprogramms. 

 

Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal vorbei.

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Vortragsjahres finden Sie unter der Rubrik VERANSTALTUNGSPROGRAMM oder wir senden es Ihnen auch gerne als kompaktes Programmheft per E-Mail auf Anfrage zu!

_____________________________________________________________________________________________________________

Änderungsstand: 08.10.2017